Bändige Deinen inneren Barbaren!

Liebe Männer fasst euch ein Herz. Die Zeiten des Wildwuchses und der Bart-Anarchie sind längst vorbei. Nun sollten sich neben Vorstadt-Hipstern auch gestandene Kerle der Bartpflege hingeben. Denn sind wir mal ehrlich, wer erträgt schon gerne das unangenehmen Jucken, die gereizte Haut und widerspenstige Barthaare? Egal ob 3-Tage-Bart,Moustache, Vollbart oder Ducktail, wie du deinen liebsten Gesichtsschmuck richtig pflegen und stylen kannst erfährst du hier.

Step 1

 

Da die Bartpflege schon bei der Wäsche beginnt solltet ihr als allererstes ein Bart- und Haarshampoo zur täglichen Pflege anwenden. Und ja, Barthaare müssen täglich gewaschen werden! In den Haarzwischenräumen sammeln sich neben Schweiß auch Essensreste an, welche Hautirritationen auslösen können und für ein ungepflegtes Erscheinungsbild sorgen. Um den Bart nach dem Waschen vor dem Austrocknen zu schützen wird lediglich ein Handtuch zum Abtupften benötigt. Bitte nicht föhnen!

 

Step2

 

Nach der Reinigung und Trocknung sollte für den perfekten Bart eine Bartbürste verwendet werden. Die Haare liegen durch das tägliche Bürsten und Kämmen in einer Richtung und verhindern das Auftreten von Löchern im Bart. Bei regelmäßiger Nutzung werden die Haarwurzeln stimuliert und somit der Haarwuchs angeregt. Gleichzeitig wird deinem Bart ein strahlender Glanz verliehen und sichergestellt, dass dein Lieblingsstück zu jedem Zeitpunkt sauber und gesund ist. Die optimale Pflegelösung für Unterwegs bietet ein kleiner Taschenkamm.

 

Step3

 

Für die Pflege deiner Haut eignet sich das Bartöl besonders gut, um dem Motto: „Oben Hui und unter Pfui“ Abhilfe zu verschaffen. Eine gut versorgte Haut mit natürlichen Ölen unterstützt einen glanzvollen und gesunden Bartwuchs. Gleichermaßen wirken sie bändigend und entspannend. Nicht zu vergessen ist das Öle den Bart geschmeidig und weich halten. Was deine Freundin dir sicher danken wird. Wie das Bartwachs und das Bartbalsam duftet auch das Bartöl meist hervorragend männlich und betört jede Frau. Ein paar wenige Tropfen werden mit der Pipette in die Handflächen geträufelt und zwischen den Handflächen verrieben. Idealerweise sollte der Bart für diese Anwendung frisch gewaschen sein. Anschließend mit der Bartbürste das Öl gleichmäßig verteilen und „Voila“ - fertig ist das morgendliche Pflegeritual.

 

Step4

 

Nach der Pflege folgt das Styling. Styling heißt aber nicht auf die Bartpflege verzichten zu müssen. Das Bartbalsam und das Bartwachs versorgen deinen Bart mit ausreichend Schutz und erzeugen einen dezenten Glanz mit der gewünschten Fülle, ohne steife Barthaare nach sich zu ziehen. Oftmals rein aus ätherischen und natürlichen Ölen, Wachsen und Duftstoffen sorgen sie nicht nur für die richtige Form, sondern auch für eine einzigartige, angenehme, milde Duftnote. Die Festigkeit reicht dabei von mittelfest bis hin zu einem straken Härtegrad.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Redken Brews Shavecream, 150 ml Redken Brews Shavecream, 150 ml
Inhalt 1 Stück
19,90 € *
Captain Fawcett's Beer'd Shampoo, 250 ml Captain Fawcett's Beer'd Shampoo, 250 ml
Inhalt 250 ml (7,98 € * / 100 ml)
19,94 € *
Captain Fawcett's Bartbürste Captain Fawcett's Bartbürste
Inhalt 1 Stück
26,95 € *
Barberians Beard Oil, 30 ml Barberians Beard Oil, 30 ml
Inhalt 30 ml (130,00 € * / 100 ml)
39,00 € *
American Crew Beard Serum, 50 ml American Crew Beard Serum, 50 ml
Inhalt 50 ml (46,80 € * / 100 ml)
23,40 € *
Captain Fawcett's Private Stock Beard Balm, 60 ml Captain Fawcett's Private Stock Beard Balm, 60 ml
Inhalt 60 ml (44,92 € * / 100 ml)
26,95 € *